Logo der Agentur Breilmann
Home · Damen · Herren · Regie · Moderatoren · Namensliste · News · Sendetermine · Kontakt · Impressum
 
Symbol: TV
Sendetermine

2013 · 2012 · 2011 · 2010 · 2009 · 2008 · 2007 · 2006 · 2005 · 2004 · 2003 · 2002
Januar · Februar · März · April · Mai · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember
Datum:
Titel:
Uhrzeit: Sender: Regie: mit:
Details:
             
02.03. "Polizeiruf 110 Ein Bild von einem Mörder" 22:35
RBB
Thomas Jacob Hendrik Duryn
17.03. "Entführ mich, Liebling" 20:15 SAT.1 Thomas Nennstiel Marek Gierszal Details
             
          Details ausblenden
 Marek Gierszal in: "Entführ mich, Liebling" - Vormals: "Geiselzicken" (Spielfilm - D 2006)
SAT.1 Di. 17.03. | 20:15 Uhr (Wdh.)


Marek Gierszal ist in einer Gastrolle als Wachmann zu sehen.

Inhalt:

Charlotte ist eine Frau Anfang 40 mit Stil und Geschmack, die genau weiß, was sie will. Ihr Mann Thomas, ein eleganter, charmanter Bankier Ende 40, ist der Typ, auf den die Frauen fliegen. Ihre Ehe scheint perfekt - bis zu jenem Tag, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Dabei begann er ganz normal. Nach einem gemeinsamen Frühstück fährt Thomas in seine Bank, Charlotte will ihn dort später aufsuchen.

Zur gleichen Zeit erfährt die 24-jährige Sophie, die Geliebte von Thomas, dass sie schwanger ist und macht sich auch in Richtung Bank auf den Weg zu dem nichts ahnenden Vater. Aber ausgerechnet diesen Tag haben Max und sein junger Kumpel Felix für den albernsten Bankraub der Geschichte auserkoren! Alles läuft schief, und in ihrer Not nehmen sie Charlotte und Sophie als Geiseln, um heil aus der Bank zu entkommen.

In dem Durcheinander der Flucht verwechseln die Räuber auch noch die Tüten - das Geld bleibt bei Thomas. Max und Felix stellen später bestürzt fest, dass sie statt der erwarteten Millionen nur jede Menge Fisch und Gurken erbeutet haben. Und zwei absolut unprofessionelle Geiseln: Statt sich angstvoll in die Autopolster zu drücken, zetert Charlotte ununterbrochen. Sophie ist zwar ängstlich, aber als Max im Fluchtauto rauchen will, geht auch sie auf die Palme.

Diese Frauen muss man so schnell wie möglich loswerden! Bevor die deprimierten Bankräuber ihre Geiseln freilassen, wollen sie ihnen noch die Handys abnehmen. Beim Kramen in den Handtaschen stoßen sie in den Brieftaschen beider Frauen auf dasselbe Foto von demselben Mann: Thomas, dem Bankdirektor. Kaum dämmert Charlotte und Sophie, wer die jeweils andere ist, tobt auch schon ein 1A-Zickenkrieg zwischen Ehefrau und Geliebter. Max und Felix haben einen neuen Plan, den sie Thomas vorschlagen: Geld gegen Frauen! Gute Idee! Sie funktioniert nur leider nicht, weil Thomas bei der Übergabe gar nicht erst auftaucht.
Quelle: tvtv.de

Darsteller: David Rott (Felix), Sonja Kerskes (Sekretärin), Marek Gierszal (Wachmann), Simone Thomalla (Charlotte), Ralph Herforth (Thomas), Max Tidof (Max), Lisa Maria Potthoff (Sophie)

Länge:                ~ 90 min.

Produktion:         zero fiction im Auftrag von SAT.1 (2006)

Buch:                   Wiebke Jaspersen
Regie:                  Thomas Nennstiel
Kamera:               Arthur W. Ahrweiler