Logo der Agentur Breilmann
Home · Damen · Herren · Regie · Moderatoren · Namensliste · News · Sendetermine · Kontakt · Autogramme · Impressum
 
Symbol: Clipboard
News   2014 · 2013 · 2012 · 2011 · 2010 · 2009 · 2008 · 
 
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
 
November 2009
   
  Übersicht November:
 

 

 


Isabelle Weh

   Neue Fotos:
Fotos: 2009

Wie immer, können die Fotos auf Wunsch auch als PDF-Dateien
im DIN-A4-Format per E-Mail angefordert werden.

 

  Zurück an den Anfang
   
Oktober 2009
   
  Übersicht Oktober:
 


Frank Roder

On Stage:

Bereits seit September steht Frank Roder mit dem Stück "Die letzten Tage von Pinneberg" - einer politischen Satire - auf dem Theaterschiff in Hamburg (www.theaterschiff.de) auf der Bühne. Inszeniert wird das Ganze vom Regisseur Martin Maier-Bode. Im Oktober, November und Dezember gibt es noch weitere Vorstellungen zu sehen (siehe Termine im Anschluss).

Fotos gibt es auch zu sehen - und zwar hier: www.stagephotographers.com

Termine:
weitere Vorstellungen:
Oktober:        14. / 15. / 16.
November:     18. / 20.
Dezember:     29. / 30. / 31. (2x um 17:00 Uhr und um 20:30 Uhr)
sonst jeweils um 19:30 Uhr

Zum Inhalt:

In einer unscheinbaren Kleinstadt im Norden der Republik bricht plötzlich Endzeitstimmung aus.

Merkwürdige Begebenheiten stören die gewohnte Idylle. Die Vorboten der Apokalypse? Steuert jene Kleinstadt auf eine Katastrophe zu? Fragen über Fragen. Die Zeit drängt. Drei junge Mitglieder der Stadtratsfraktionen von CDU, SPD und GRÜNEN bilden im Ratssaal einen improvisierten Krisenstab.
Das junge Ensemble des SCHIFFs beweist in dem furiosen, politischen Kabarett-Stück, wie witzig, schnell und boshaft Ensemblekabarett sein kann.

Stimmen:

Pinneberger Tageblatt

Herrlich verrückt!

„So hab ich noch nie gelacht im Theater“ gestand ein Zuschauer


Für mehr Infos -> hier <- die offizielle Website.

  Zurück an den Anfang
   
 
August 2009
   
  Übersicht August:
 


Frank Roder

Nominierung:


Der Kurzfilm "Thank you Mr. President" von Autor und Regisseur Lenn Kudrjawizki, in dem auch Frank Roder (als englischer Präsident) mitgewirkt hat, ist für den First Steps Award 2009 in der Kategorie Kurzspielfilm nominiert!

Der Film wurde von Lenns Produktionsfirma LEGRAIN Productions in Koproduktion mit der Studio Babelsberg AG gedreht. Kamera: Daniel Gottschalk.

 


Festival:


Außerdem wird "Thank you Mr. President" als Beitrag während der 43. Internationalen Hofer Filmtage zu sehen sein.


Weitere Infos und einen Trailer finden Sie -> hier <- auf der offiziellen Website des Films.


  Zurück an den Anfang
   
 


Frank Roder

On Stage:

Frank Roder wirkt in der Welturaufführung von "Luthers Teufel" im Rahmen der Jährlichen Aufführung von "LUTHER - Das Schauspiel in Eisenach mit. Er ist in den Rollen Staupitz, Müntzer, Brandner zu sehen. Inszeniert wird das Freilichttheater von Autor und Regisseur Jethro D. Gründer.

Premiere am Freitag, 21.08.09 um 20.00 Uhr.
weitere Vorstellungen: 
Samstag, 22.08.2009 um 20:00 Uhr und Sonntag, 23.08.2009 um 18:00 Uhr

Für mehr Infos -> hier <- die offizielle Website.


  Zurück an den Anfang
   
 
Juli 2009
   
  Übersicht Juli:
 


Frank Roder

On Stage:

Frank Roder spielt auch dieses Jahr in der Lutherstadt Wittenberg. Dieses Jahr findet im Rahmen der Lutherdekade die Uraufführung von "Weltzeit Wittenberg" als Open Air-Spektakel statt. Frank Roder ist dort in diversen Rollen zu sehen: als Friedrich von Sachsen, Jan van Leiden (Gottkönig) und als Pfarrer Erasmus. Inszeniert von André Bücker.

Premiere am 16.07.09 um 20.00 Uhr.
weitere Vorstellungen: 24./ 25./ 31. Juli 2009
und: 01. / 07. / 08. August
jeweils um 20:00 Uhr

Für mehr Infos -> hier <- die offizielle Website.


  Zurück an den Anfang
   
 
März 2009
   
  Übersicht März:


Marek Gierszal

On Site:

Das Showreel von Marek Gierszal ist nun online verfügbar. Gehen Sie dazu einfach auf seine Vita (-> Herren -> Marek Gierszal) und klicken Sie dann oben auf den Video - Link.

Das Video liegt im Flash (.flv) Format vor. Auf Wunsch können wir dieses Video (und auch die Showreels anderer Klienten) auch in den Formaten Quicktime (.mov) und DivX anbieten.

  Zurück an den Anfang
   
 
Februar 2009
   
  Übersicht Februar:


Klaus D. Mund

Dreharbeiten:

Klaus D. Mund nutzt den ruhigeren Jahresanfang und dreht mit Studenten der KHM Köln. Im Rahmen einer alljährlich stattfindenden Regieübung für Regie-Studenten an der Kunsthochschule für Medien in Köln, entsteht hier in diesem Jahr der Kurzfilm „Rheinische Untiefen“.
Darin spielt Klaus D. Mund einen Strafverteidiger, der seinen Mandanten von dem Vorwurf des Versicherungsbetrugs zu befreien versucht. Regie: J. Patrick Arbeiter. Die Gesamtleitung am Set hat in diesem Jahr Lars B üchel.

  Zurück an den Anfang
   
 
Januar 2009
   
  Übersicht Januar:
 


Judith Pinnow

Neue Homepage

Die frisch erstellte Homepage von Judith Pinnow ist jetzt online!

Dort finden Sie, neben Infos darüber, was Judith außer der Schauspielerei sonst noch macht, auch die Showreels zu Schauspiel und Moderation.

Sie finden den Link zur Homepage hier auf der Vita-Seite.

 

 

  Zurück an den Anfang
   
 

Die Agentur Breilmann

wünscht allen Besuchern ein

Frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2009 !!

 

 

  Zurück an den Anfang
   
 
 
- 2009 -

- 2008 -